• NO
    Selected
  • GB
    Selected
  • GER
    Selected
  • BRA
    Selected
  • PL
    Selected
  • RU
    Selected
  • FR
    Selected
  • CN
    Selected
  • NL
    Selected
  • FI
    Selected
  • NOR
  • GB
  • GER
  • BRA
  • PL
  • RU
  • FR
  • CN
  • NL
  • FI
en
In every corner of the world, there are Parat Halvorsen steam and heat systems in use every day. Quality and reliability have brought us where we are today.
  • You are here:
  • News
  • PARAT to present our Electrode Boiler at POWER-to-HEAT Forum
 
26.09.2013

PARAT to present our Electrode Boiler at POWER-to-HEAT Forum

Here are the official info about the Forum in German:

CC2

Power-to-Heat Forum

Freitag, den 8.11.2013, Berliner Tor 5, Hörsaal 1.12, 9:00 Uhr

Im letzten Jahr wurde im Rahmen der Woche der Energie das Thema „Power-to-Gas“ vorgestellt. Dieses Konzept soll es ermöglichen Überschussstrom und Schwankungen in der Stromerzeugung, welche durch erneuerbare Energien entstehen können, auszugleichen und in Form von Gas zu speichern.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Freitagsveranstaltung ebenfalls auf dem Problem des Ausgleichs von Erzeugungsschwankungen und der Nutzung von Überschussstrom. Dabei steht nun das Thema Power-to-Heat oder auch Power-to-Saved-Gas im Vordergrund. Bei dieser Idee wird überschüssige Energie - die nicht gespeichert werden kann und anderenfalls zu einem herunterfahren von Erzeugungsanlagen im Bereich der erneuerbaren Energien führen würde - genutzt um Wärme zu erzeugen. Durch die Verwendung von andernfalls ungenutzter elektrischer Energie (insbesondere aus erneuerbaren Energien), kann Wärme aus herkömmlicher Erzeugung ersetzt werden. Dies führt zu einem verringerten Brennstoffeinsatz auf fossiler Seite.

Der thematische Fokus der Veranstaltung liegt auf der Vorstellung verschiedener Ausführungen des Themas Power-to-Heat, wie beispielsweise der Anwendung im großtechnischen Bereich und im Haushaltsbereich. Beide Bereiche werden aus wissenschaftlicher Sicht sowie aus Anwendersicht betrachtet.

Wir erheben einen Tagungsbeitrag von 75 €, in dem Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten sind. Für die Studierenden und Hochschul-Mitarbeiter/-innen ist die Veranstaltung kostenfrei. 



Programm
 

9:00 Uhr Registrierung und Begrüßung mit Kaffee
9:30 Uhr Begrüßung und Einführung
10:00 Uhr Stadtwerke Lemgo – Vermarktungsmöglichkeiten und Betriebserfahrungen eines 5 MW Elektrokessels
10:45 Uhr Integration von elektrischen Wärmeerzeugern zur Eigenverbrauchsoptimierung von PV-Anlagen
11:30 Uhr High voltage electrode boilers for steam and hot water applications - Martin Løvland - Parat Halvorsen AS (Norway)
12:15 Uhr Kaffeepause / Mittagsimbiss
13:15 Uhr Beurteilung von Power-to-Heat im Energiesystem
14:00 Uhr Bewertung der Nutzung elektrischer Energie in Wärmeanwendungen
14:45 Uhr Uhr Diskussionsrunde
15:15 Uhr Uhr Ende der Veranstaltung
 
More Information: